Belvelo

Reiseziele

Der (Jakobs-) Weg ist das Ziel: Nach einem Besuch der charmanten Metropole Porto fahren Sie mit dem E-Bike entlang einer der berühmtesten Pilgerrouten der Welt, dem Jakobsweg.

Zwischen Sierra Nevada und Mittelmeer. Auf dieser Reise durch Spaniens sonnigen Süden stehen weniger die berühmten Highlights im Mittelpunkt, sondern vor allem die geheimen Juwele.

Weiße Dörfer und zauberhafte Radstrecken. Wie eine Fata Morgana erheben sich die Türme der Alhambra vor den schneebedeckten Gipfeln der Sierra Nevada. Und was nach einem Märchen aus 1001 Nacht aussieht, ist die Mezquita von Córdoba.

Die Naturschönheit der Toskana lässt sich perfekt auf dem E-Bike genießen! Eingehüllt in mediterranes Klima erleben Sie hier sanfte Hügel mit Olivenhainen und Weinreben und historische Städte.

Alpen-Romantik und mediterrane Lebenslust. Lange vor Goethes berühmter Reise war Italien das sonnige Sehnsuchtsziel von Reisenden.

Das Königreich Marokko am nordwestlichsten Rand von Afrika ist prädestiniert für eine entspannte Belvelo-Radreise.

Freuen Sie sich auf malariafreie Wildreservate, das legendäre Kap der Guten Hoffnung, historische Weingüter, mediterranes Klima und einige der wohl schönsten Panorama-Strecken der Welt!

Die bizarren Landschaften, unvergleichlichen Lichtstimmungen und endlosen Panorama-Routen machen den Südwesten der USA zu einem Sehnsuchtsort, den man einmal im Leben bereist haben muss!

Erleben Sie die schönsten Strecken der Nord- und Südinsel Neuseelands. Erfahren Sie die atemberaubende Schönheit von Gletschern, Vulkanmassiven, Thermalgebieten, Seen und Küsten.

Drei Länder – viele Gesichter: Auf dieser Reise stehen das estnische Tallinn zwischen Mittelalter und Megabytes, das lettische Riga zwischen Hanse und Jugendstil sowie Litauens barockes Hauptstadt-Juwel Vilnius auf dem Programm.

Lernen Sie ein faszinierendes, fernes Land mit all seinen Menschen, Landschaften, Köstlichkeiten und Geschichten aus den unterschiedlichsten Perspektiven kennen: mit dem E-Bike auf dem Wolkenpass, auf der Rikscha durch Chinatown, zu Fuß durch archaisch schöne Tempelanlagen und per Schiff der Sonne entgegen.