Belvelo

Radreisen 2019 – Der Belvelo-Reisekalender

Mit dem Rad im Urlaub durch ein Land zu reisen, ermöglicht individuelle Einblicke in die Kultur, die Landschaft und die Leute. Auf dem Fahrrad bleibt Zeit, Flüsse, Berge, Täler und Strände zu entdecken und ein Land fernab der großen Städte zu erfahren. Radtouren samt Reiseleiter und Begleitbus nehmen die Sorge, um das Gepäck und die beste Tour sowie den passenden Radweg ab. Eine Gruppenreise bringt Gleichgesinnte zusammen. Radtouren sind das bestimmende Element unserer Urlaubsangebote, bieten aber Platz für Strandtage und individuelle Touren per Fuß und Schiff. Die Vielfalt unserer Radreisen 2019 führt von Europa bis an das andere Ende der Welt. Unsere Radreisen auf dem E-Bike können Sie das ganze Jahr auf jedem Kontinent erleben. Eine kleine Entscheidungshilfe finden Sie unterhalb der Termine.

Reisen im Jahr 2019:

Juni
03.06.19 – 10.06.19Finnland8 Tage
04.06.19 – 14.06.19Baltikum11 Tage
07.06.19 – 14.06.19Toskana8 Tage
07.06.19 – 15.06.19Jakobsweg9 Tage
10.06.19 – 17.06.19Finnland8 Tage
12.06.19 – 19.06.19Kroatien & Montenegro8 Tage
18.06.19 – 26.06.19Jakobsweg9 Tage
25.06.19 – 30.06.19Gardasee6 Tage
Juli
02.07.19 – 12.07.19Baltikum11 Tage
16.07.19 – 26.07.19Baltikum11 Tage
30.07.19 – 09.08.19Baltikum11 Tage
August
13.08.19 – 23.08.19Baltikum11 Tage
27.08.19 – 06.09.19Baltikum11 Tage
28.08.19 – 05.09.19Jakobsweg9 Tage
30.08.19 – 06.09.19Toskana8 Tage
September
06.09.19 – 14.09.19Jakobsweg9 Tage
07.09.19 – 14.09.19Cornwall8 Tage
13.09.19 – 20.09.19Toskana8 Tage
14.09.19 – 21.09.19Cornwall8 Tage
17.09.19 – 22.09.19Gardasee6 Tage
18.09.19 – 25.09.19Kroatien & Montenegro8 Tage
19.09.19 – 28.09.19Marokko10 Tage
22.09.19 – 05.10.19Südafrika14 Tage
24.09.19 – 29.09.19Gardasee6 Tage
24.09.19 – 02.10.19Andalusien9 Tage
25.09.19 – 02.10.19Kroatien & Montenegro8 Tage
26.09.19 – 05.10.19Marokko10 Tage
27.09.19 – 04.10.19Toskana8 Tage
29.09.19 – 08.10.19Marokko10 Tage
Oktober
02.10.19 – 09.10.19Kroatien & Montenegro8 Tage
03.10.19 – 11.10.19Andalusien9 Tage
05.10.19 – 19.10.19Vietnam15 Tage
06.10.19 – 19.10.19Südafrika14 Tage
08.10.19 – 13.10.19Gardasee6 Tage
10.10.19 – 29.10.19Neuseeland10 Tage
10.10.19 – 19.10.19Marokko10 Tage
12.10.19 – 26.10.19Thailand15 Tage
15.10.19 – 20.10.19Gardasee6 Tage
19.10.19 – 02.11.19Vietnam15 Tage
20.10.19 – 29.10.19Marokko10 Tage
20.10.19 – 02.11.19Südafrika14 Tage
22.10.19 – 30.10.19Andalusien9 Tage
27.10.19 – 15.11.19Neuseeland10 Tage
31.10.19 – 08.11.19Andalusien9 Tage
31.10.19 – 09.11.19Marokko10 Tage
November
02.11.19 – 16.11.19Vietnam15 Tage
02.11.19 – 16.11.19Thailand15 Tage
03.11.19 – 16.11.19Südafrika14 Tage
04.11.19 – 14.11.19Marokko10 Tage
09.11.19 – 18.11.19Marokko10 Tage
16.11.19 – 30.11.19Thailand15 Tage
17.11.19 – 30.11.19Südafrika14 Tage
21.11.19 – 30.11.19Marokko10 Tage
29.11.19 – 08.12.19Marokko10 Tage
Dezember
15.12.19 – 28.12.19Südafrika14 Tage
19.12.19 – 28.12.19Marokko10 Tage
21.12.19 – 04.01.20Thailand15 Tage

 

Radreisen im Winter 2019 – der Kälte entfliehen

2019 durch Südafrika & Neuseeland

Sonne und angenehme Temperaturen fernab der dunklen Wintermonate in Deutschland bieten die ausgewählten Ziele für unsere Radreisen 2019. In Ländern auf der Südhalbkugel wie Neuseeland und Südafrika ist im deutschen Winter Sommer. Neuseeland eignet sich für einen Urlaub mit Rad in den Monaten November bis März. Im März befindet sich die neuseeländische Natur im goldenen Herbst und ist aufgrund der milden, aber nicht zu warmen Temperaturen ideal für Radtouren. Das Land überzeugt Radfahrer durch abwechslungsreiche Landschaften, Vulkane, Berge, Regenwald und Flüsse. In Südafrika sind von September bis Dezember Frühling und beginnender Sommer. Die Temperaturen liegen um die 25 Grad und steigen ab Dezember bis auf 30 Grad. Südafrikas Wahrzeichen ist der Tafelberg. Für eine Wanderung lohnt sich festes Schuhwerk im Gepäck ebenso wie eine Jacke für die kühleren Abende.

Geführte Radreisen 2019 in Südostasien

In Ländern wie Thailand und Vietnam unterteilen sich die klimatischen Bedingungen nach Regen- und Trockenzeit. Ab November bis in den März hinein fällt die Trockenzeit in Vietnam und sorgt für warme Temperaturen. Bis zu 30 Grad warm ist es tagsüber. Es empfiehlt sich leichte, luftdurchlässige Kleidung und eine wärmende Jacke für die kühleren Abende und Nächte. Unsere Touren durch Thailand und Vietnam führen die Gruppe an Reisfeldern und Teeplantagen vorbei. Reiseveranstalter und Reiseleiter bieten ein Programm, das Tempelanlagen, eine Rundtour durch Städte und eine Tour per Schiff auf dem Fluss Mekong beinhaltet. Für Reisen nach Thailand und Vietnam gilt vorab das Überprüfen des Impfschutzes.

Radreisen Sommer 2019 – Sonne tanken im Aktivurlaub

Italien vor der Hauptsaison 2019

Im Sommer zeigt sich das Wetter in Europa von seiner angenehmsten Seite. Italien gehört zu den Ländern, die für Reisen mit Rad im Sommer reizvolle Ziele sind. Der Gardasee als Ausgangspunkt bietet komfortable Radwege und viel Natur und Kultur. Hauptsaison am Gardasee, in Pisa und Florenz ist der Hochsommer. Um Temperaturen über 30 Grad und dem Hauptstrom der Touristen auszuweichen, lohnen sich Fahrradtouren am Gardasee vor und nach der Hauptsaison. Schon lange kein Geheimtipp mehr ist die hügelige Toskana mit romanischen Orten wie Lucca. Von April bis Mai liegen die Temperaturen unter 30 Grad und auf den Hügeln ist es mit Rückenwind kühler. Von März bis Juli blüht die Landschaft und in den Herbstmonaten sind die Weinlese und diverse Erntefeste reizvoll.

Der Radtouern im Sommer 2019 bei angenehmen Temperaturen

Unsere geführte Radreisen laden auch 2019 ein, durch den Norden Europas zu radeln. Finnland ist im Sommer mit über tausend Seen und der nahezu unberührten Natur ein ideales Ziel für einen Radurlaub. Aufgrund der Seen gibt es in den Sommermonaten von Mai bis August viele Mücken. Es empfehlen sich Mückenspray und lange Kleidung trotz sommerlicher Temperaturen, die mit dem Wetter in Deutschland vergleichbar sind. Ebenso bieten sich zu dieser Zeit die baltischen Staaten, Lettland, Litauen und Estland mit flachen Landschaften an. In den Sommermonaten sorgen angenehme Temperaturen für ideale Umstände für lange Radtouren. Auch im Baltikum gehören gelegentlicher Regen und Mücken im Sommer zu den lästigen Begleitern. Ein Mückenschutz und eine Regenjacke sind für eine Radtour durch die Länder ratsam.

Radreisen Frühjahr und Herbst 2019

Warme Länder zu angenehmen Temperaturen

Die Radreisen 2019 umfassen Länder, die auf den ersten Blick zu warm für entspannte Touren sind. Marokko gehört zu den Ländern, die das Bild von Hitze heraufbeschwören. Von Oktober bis April sind die Temperaturen für einen Fahrradurlaub am besten geeignet und steigen nicht über 30 Grad. Zu einer Tour durch Marokko gehört neben der legendären Stadt Marrakesch der Atlas, dem höchsten Gebirge Nordafrikas. Dort ist Regen möglich, sodass eine Regenjacke eine passende Ergänzung für das sommerliche Gepäck ist.

Pilgern mit dem Rad oder entlang der Steilküsten Cornwalls

Warum nicht den portugiesischen Jakobsweg per Fahrrad erfahren? Auf einer geführten Gruppenreise von Porto nach Santiago de Compostela eröffnen sich der Gruppe malerische Ausblicke auf die portugiesische und spanische Landschaft. Am wenigsten mit Regen ist in den Monaten zwischen Mai und September zu rechnen. Allerdings lohnt sich eine Regenjacke als vorsorgliche Ausrüstung. Die Temperaturen liegen auf dem portugiesischen Jakobsweg im Sommer bei angenehmen 20 bis 25 Grad. Eine ebenso reizvolle Radtour an der Küste entlang lässt sich in Cornwall umsetzen. Durch die südwestliche Lage sind die Temperaturen im Mai oder September nicht zu kühl. Das Klischee des englischen Wetters trifft dennoch zu: Für einen Fahrradurlaub in Cornwall sind der Lagenlook gegen kühle Winde und eine Regenjacke empfehlenswert.

Kultur und Natur Europas im Radurlaub 2019

In Ländern wie Spanien, Kroatien und Montenegro sind im Frühling und Herbst die Temperaturen ideal für Fahrradreisen. Unsere geführten Radreisen durch Andalusiens Natur nutzen einen der bekanntesten Radwege Spaniens, um auf einer Rundtour Städte wie Córdoba und Sevilla zu entdecken. Wer bei seinem Radurlaub 2019 auf eindrucksvolle Landschaften Wert legt, findet sie in Kroatien und Montenegro. Die Gruppenreise führt von der Adria zum Durmitor und in die Stadt Dubrovnik. Die beste Reisezeit, um beim Radeln nicht ins übermäßige Schwitzen zu kommen, sind die Herbstmonate September und Oktober. Die Temperaturen steigen in diesen Monaten nicht mehr über 30 Grad.